1998 01-06


14. Mai 1998:

AMAL Theater: Kindertheater aus Wien.

AMAL Theater: otroško gledališče z Dunaja


16. Mai 1998:

Eröffnung des Pavel-Hauses durch Staatssekretärin Logar und Nationalratspräsident Univ. Prof. Dr. Heinz Fischer (vertreten durch Bruno Aigner), anschließend Fest mit Musik (Shitake), ca. 100 Besucher.

Državna sekretarka Logar in predsednik državnega zbora univ. prof. dr. Heinz Fischer (zastopnik Bruno Aigner) otvorita Pavlovo hišo, potem praznovanje s glasbo (Shitake).


23. Mai 1998:

Vernissage: young and sexy [a:tists]; KünstlerInnen aus A, SL, HR, H präsentieren ihre Arbeiten: Iva-Matija Bitanga, Andrej Hirci, ILA, Maja Licul, Kriszta Nagy, Walter Seidl; bis zum 27. Juni, ca. 300 Besucher im Laufe der Ausstellung.

Otvoritev razstave: young and sexy [a:tists]; umetniki in umetnice iz A, SL, HR, H predstavijo svoja dela: Iva-Matija Bitanga, Andrej Hirci, ILA, Maja Licul, Kriszta Nagy, Walter Seidl; do 27. junija.


6. Juni 1998:

Symposion: Fremdheit als Lebensrealität; in Zusammenarbeit mit ISOP und Zebra, ca. 100 Teilnehmer, Diskussionsteilnehmer: Arbeitsmarktservice Steiermark vertreten durch Mag. Karl-Heinz Snobe, Frau Stadträtin Tatjana Kaltenbeck vertreten durch Elke Edlinger, Dr. Hans Aftenberger Bezirkshauptmannstellvertreter BH Weiz, Dr. Selitsch von der Kinder- und Jugendanwaltschaft Graz; Amt der Steiermärkischen Landesregierung Rechtsabteilung 2 vertreten durch Herrn Dr. Michelitsch, anschließend Fest mit eigenen Musikbeiträgen der Jugendlichen.

Simpozij: Tujstvo kot življenska realiteta; sodelovanje s društvoma ISOP in Zebra. Diskusija, potem praznovanje s glasbo mladine.


27. Juni 1998:

Finissage young and sexy, barbecue und Fest, ca. 50 Besucher.

Konec razstave young and sexy [a:tists], barbecue in praznovanje.


29. Juli 1998:

Informelles Treffen zwischen Nationalratspräsident Dr. Heinz Fischer und Staatspräsident Dr. Milan Kučan.

Neformalno srečanje predsednika državnega zbora dr. Heinza Fischerja s predsednikom države Slovenije dr. Milanom Kučanom.


Sommer 1998

jeden Freitag Minderheitenspaziergänge von Mag. Halbrainer oder Mag. Schröck zum Thema „Auf den Spuren....“

Poleti 1998 so bili vsak petek sprehodi v Radgoni s mag. Halbrainerjem oz. mag. Schröckem na temo „Na sledeh ...“

1998 07-12


3. August 1998:

Empfang des gesamten Jägerregiments Strasz unter der Leitung von Oberst Puntigam im Kulturhaus (ca. 500 RekrutInnen zu 16 Gruppen), Vortragende Promitzer, Petrowitsch;

Gleichzeitig Rundgänge in Radkersburg für die SoldatInnen durch Halbrainer und Schröck.

Sprejem vojakov iz Strasza (ca. 500) pod vodstvo polkovnika Puntigama v kulturnem domu. Predavanje Promitzerja in Petrowitscha;

Istočasno zgodovinski obhod Radgone/ Bad Radkersburg s Halbrainerjem in Schröckom.


11. September 1998:

Ausstellungseröffnung von Brücken - Grenzen, Georg Vinokic u. Michael Geyer, bis zum 25. September.

Otvoritev razstave: mostovi - meje; Georg Vinokić & Michael Geyer; do 25. septembra.


12. September 1998:

Zither [fashionable]. Vortrag Maximilian Hendler, Konzert Zitherensemble Harmonie, Peter Napret, Johannes Rohrer, ca. 60 Besucher.

Citre : [fashionable]. Predavanje Maximiliana Hendlerja, Koncert citraškega ensambla Harmonie, Petra Napreta in Johannes Rohrerja.


2. Oktober 1998:

Burgen und Schlösser um Gornja Radgona, in Zusammenarbeit mit Zgodovinsko društvo Gornja Radgona; Objekte, Fotografien, Grafiken: ca. 40 Besucher, bis zum 31.10.1998.

Gradovi in dvorci okoli Gornje Radgone, v sodelovanju s zgodovinskim društvom Gornje Radgone; Objekti, fotografije, grafike, do 31. 10. 1998


12. Oktober 1998:

Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit dem BMUK ca. 90 Lehrer aus dem ges. Bundesgebiet, Referenten: Lenart, Gombocz, Promitzer, Petrowitsch.

Dodatno izobraževanje za učitelje v sodelovanju s ministerstvom za šolstvo in kulturo. Referenti: Lenart, Gombocz, Petrowitsch.


6.11. - 21.11.1998:

Mario Magajna - Fotoreporter: Arbeiten/dela 1944 - 1955 ca. 115 Besucher

Mario Magajna - Fotoreporter: Arbeiten/dela 1944 - 1955


21.12.1998 - 13.02.1999:

Stripburger - Comic-Ausstellung ca. 100 Besucher

Stripburger - razstava stripov