>> BACK

Das andere Radkersburg / Ein Rundgang

28. Sicheldorf/Žetinci 14


Am Abend des 18. Jänner 1947 fand hier eine Gemeinderatssitzung statt, die als einzigen Tagesordnungspunkt „Sicheldorf will bei Österreich bleiben“ hatte. Der Gemeinderat sollte diese Erklärung gegenüber den jugoslawischen Gebietsforderungen einstimmig abgeben, was dieser allerdings nicht tat. 

Nur der Bürgermeister, Josef Klobassa, hatte diese Erklärung unterschrieben. So fand am 20. Jänner erneut eine Sitzung statt, wo der ÖVP-Bezirksparteisekretär Peter Zöhrer kraft seines Amtes kurzerhand den alten Gemeinderat entließ und einen neuen einberief, der bereit war, diese Erklärung zu unterschreiben.